Mitschnitt der Pressekonferenz nach dem 4:3-Sieg gegen die DEG

Christof Kreutzer: Hätte gern ‘a Maß Bier’ gehabt, schien aber mit der Leistung seiner Mannschaft insgesamt zufrieden und bedauerte die frühe doppelte Unterzahl, die auch zum 1:0 führte.

Don Jackson: Meint, dass Düsseldorf sehr gut gekämpft hat aber der EHC nicht über 60 Minuten den notwendigen Respekt hatte. Das hat den Düsseldorfer geholfen ins Spiel zu kommen. Die Punkte waren wichtig und er hat besonders bemerkt, das München in allen Spielen in Führung gegangen ist. Don ist mit den Leistungen beider Goalies in den ersten vier Spielen sehr zufrieden.

2014-09-21 EHC Red Bull München - Düsseldorfer EGTitelbild: Hockey Moments

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail