Schlagwort-Archive: Jochen Reimer

Derbysieger, Derbysieger!

Heute hieß es zum ersten Mal: EHC München gegen Jochen Reimer. Das dachte man zumindest. Doch schon ab dem ersten Drittel hieß es nur noch: Nürnberg gegen Florian Hardy. Der französische Schlussmann gewann das bayerische Derby fast im Alleingang. Doch zunächst das Spiel von vorne. München startete wie immer. Vollgas nach vorne, aber leider ohne Erfolg. Den […]

Big Bang – Unser Saisonfazit

Pierre Pagé scheitert an den eigenen Ansprüchen, der Mannschaft und am Ende an den Fans Die Saison 2013/14 war eine lange Aneinanderreihung von Missverständnissen und Fehlinterpretationen. Das begann schon damit, dass Spieler vor der Saison verpflichtet wurden, noch bevor man einen Trainer hatte. Die Vertragsunterzeichnung von Raubein und Spaßvogel Sean O ‚Connor wäre sicher nicht […]

„Derbysieger, Derbysieger, hey hey…“

Mit 5:2 (2:0,2:1,1:1) gewinnt der EHC München deutlich vor 5774 Zuschauern im frisch renovierten C-F-B (Curt-Frenzel-Betonbunker). So deutlich war der Spielverlauf nicht. Augsburg kam besser ins Spiel und schon nach 30 Sekunden zum ersten Powerplay. Früh zeigte der beste Spieler des Spiels, Jochen Reimer, dass er heute nicht so oft hinter sich greifen will. Daneben […]

Aus und vorbei

Da ist es… das lang befürchtete, aber dennoch nicht dran geglaubte Saisonende. Die Sommerpause. Playa statt Playoffs. Wörter, die man nicht hören will, wenn man am letzten Spieltag auf dem 9. Tabellenrang steht. Doch leider hat uns, wie schon letztes Jahr, die Realität eingeholt. Durch die Niederlage in Hamburg und die gleichzeitigen Siege fast aller […]