Schlagwort-Archive: Eisbären Berlin

Die Eisbären, früher “SC” (1954-1990) bzw. “EHC Dynamo Berlin” (1990-1992) und Mitbegründer der DEL, sind seit Gründung Deutschlands höchster Spielklasse in dieser vertreten und sind, gemessen an den Meisterschaften, das bislang erfolgreichste Team.

Vollgas bis Februar

Die Deutschland-Cup-Pause ist Geschichte, jetzt gehts mit Vollgas in die heiße Phase. Wobei Pause schon ziemlich übertrieben ist. Elf Spieler des EHC waren mit ihren Nationalmannschaften unterwegs, davon ein Großteil natürlich für den DEB beim Deutschland-Cup. Mit einem Sieg gegen die USA (mit David Leggio auf der Bank) konnte der Cup auch noch etwas versöhnlich […]

500 und Comeback

Das Punktspiel am 21. Spieltag der DEL-Saison 2013 / 2014 zwischen den Eisbären Berlin und dem EHC München brachte auf beiden Seiten vor dem Spiel erfreuliche Neuigkeiten. Als erstes wäre da der Münchner Alexander Barta, der an alter Wirkungsstätte sein 500. Spiel in der höchsten deutschen Spielklasse bestritt. Die erfreulichere Neuigkeit war das Comeback vom […]

New kids on the ice

Heute Abend ist es so weit. Der lang befürchtete Ausfall von Jochen Reimer für ein ganzes Spiel ist da. Nachdem der Joker ja schon gegen Krefeld wegen Erkältung und Grippe passen musste, wird er wohl dieses Wochenende gar nicht auf dem Eis stehen. Dafür werden jedoch Lukas Steinhauer und Jakob Goll das Tor hüten. Lukas […]

Die Natur schlägt zurück

Tja, die Natur hat dann wohl zurückgeschlagen. Nachdem man am Freitag die Grizzlys aus Wolfsburg schlagen konnte, war gegen den Meister aus Berlin einfach nichts zu holen heute Nachmittag. Die Eisbären konnten durch eine überzeugende Offensivleistung Jochen Reimer 5 Tore ins Netz legen, für den EHC trafen nur Martin Buchwieser und Klaus Kathan. Im ersten […]